STF ITechSTF ITech

STF ITech steht für innovative Digitalisierungs-Lösungen, die nachweislich Mehrwerte schaffen. Hierbei setzen wir auf unser umfangreiches Know-how aus den Bereichen Telekommunikation und IT-Sicherheit.

Digitale Potenziale

Die Digitale Transformation stellt Unternehmen und Organisationen vor große Herausforderungen. Gleichzeitig bietet sie aber enorme Potenziale, um Kosten zu senken, neue Märkte zu erschließen sowie Services und Prozesse zu optimieren. Damit Sie diese Potenziale ausschöpfen können, ist ein individuelles Konzept und Vorgehen notwendig, dass auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Organisation zugeschnitten ist. Wir unterstützen Sie dabei, die Potenziale der Digitalen Transformation zu erschließen und Gefahren abzuwenden.

 

  • Chancen- und Risikoanalyse sowie Strategieentwicklung

    Wir untersuchen, welche Chancen sich aus dem Einsatz digitaler Technologien für Sie ergeben und welchen Risiken sich Ihre Organisation stellen muss. Die in Frage kommenden Handlungsfelder werden nach geeigneten Kriterien bewertet und priorisiert. Darauf basierend entwickeln wir für Sie eine individuelle Digitalisierungsstrategie.

  • Geschäftsprozessanalyse und -gestaltung

    Insbesondere technische und logistische Prozesse ermöglichen unter Einbeziehung neuer Technologien wie intelligente Sensoren, die Wertschöpfung zu erhöhen. Wir analysieren Ihre Prozesse mit dem Blick auf bestehende digitale Potenziale und entwickeln gemeinsam mit Ihnen den zukünftigen Soll-Prozess.

  • Projektmanagement und Organisationsentwicklung

    Nur ein professionelles Projektmanagement gewährleistet die schnelle und effiziente Umsetzung Ihrer Digitalisierungspotenziale. Wir unterstützen Sie mit zertifizierten Methodenexperten aktiv bei Planung und Steuerung der Projekte.

Digitale Anwendungen

Digitalisierte Geschäftsprozesse erfordern die Unterstützung von geeigneten digitalen Anwendungen. Unsere Expertise umfasst mehrere konkrete Anwendungsfälle, in denen wir Sie von der Prozessgestaltung über Auswahl und Einführungsbegleitung der IT-Systeme bis hin zur Gewährleistung einer adäquaten ITK-Infrastruktur effektiv unterstützen können.

  • Dokumentenmanagement und E-Akte

    Wir machen Ihre Verwaltung und Administration effizienter: Mit einer durchgehend digitalen Bearbeitung von dokumentenbasierten Geschäftsprozessen helfen wir Ihnen, Medienbrüche zu vermeiden und Transparenz entlang der gesamten Bearbeitungskette zu schaffen. Als Resultat erhalten Sie eine deutliche Steigerung der Produktivität als auch der Qualität Ihrer dokumentenbasierten Geschäftsprozesse.

  • Cloud-basierte ERP/CRM-Systeme

    Durch die Verfügbarkeit von zuverlässigen breitbandigen Internetverbindungen kann auch komplexe Unternehmenssoftware in der Cloud betrieben werden. Wir unterstützen Sie bei Planung und Durchführung entsprechender Einführungsprojekte und gewährleisten eine hinreichende Bandbreite für eine zuverlässige Cloud-Nutzung.

  • Building Information Modeling (BIM)

    BIM (Building Information Modeling) macht Bauvorhaben effizienter und transparenter – Fehlplanungen werden frühestmöglich eliminiert und Baukosten reduziert. Durch den gezielten Einsatz von BIM betreuen wir Ihre Bau- und Planungsvorhaben in Kooperation mit unseren Experten der Fachplanung der technischen Gebäudeausrüstung von STF Energy.

  • Interaktiver Einzelhandel

    Statt Funklöchern im Ladengeschäft erwarten Kunden zukünftig eine intelligente Nutzung moderner Technologien wie WLAN, in-shop-Navigation mit Beacons und digitalen Coupons, Smartphone-Payment und virtuelle Produktberatung auf fest installierten Tablets. Voraussetzung ist eine ausreichende Inhouse-Vernetzung der Verkaufsfläche, die wir für Sie passgenau planen.

  • Digitale Kundenkommunikation

    Im zunehmend online-basierten B2C Handel und Dienstleistungsgeschäft wird die Kundenbetreuung zu einem immer stärkeren Wettbewerbsfaktor.  Wir unterstützen Sie bei der Nutzung künstlicher Intelligenz im Customer Contact Center, um Kosten zu senken, Qualität zu sichern und die Skalierbarkeit zu erhöhen.

Digitale Vernetzung

Technologisches Fundament für die Digitale Transformation ist eine leistungsstarke Vernetzung von Arbeitsplätzen und technischen Geräten mit den digitalen Diensten. Bei zunehmender Abhängigkeit von digitalen Anwendungen steigt die Bedeutung einer stabilen breitbandigen Internet-Versorgung mit garantierter Verbindungs­qualität. Ebenso muss die Inhouse-Funkversorgung gewährleistet sein –  sowohl in Büroräumen als auch Produktions- und Lagerflächen – damit mobile vernetzte Geräte stets eine zuverlässige Verbindung aufbauen können.

  • Cloud Readiness Check

    Wir prüfen vor Einsatz von Cloud-basierten Anwendungen oder Web-Services, ob die verfügbare Internet­-Anbindung für den geplanten Einsatzzweck an allen relevanten Arbeitsplätzen ausreichend dimensioniert und hinreichend stabil ist. Bei Bedarf geben wir Empfehlungen zum gezielten Ausbau der Vernetzung und zur Gewährleistung der Verbindungsicherheit z.B. durch fail-over Komponenten und eine redundante Internetverbindung.

  • Vernetzungsstrategie und -konzeption

    Basierend auf Ihren aktuellen und geplanten digitalen Anwendungen und deren Leistungsanforderungen entwickeln wir eine übergreifende Strategie für den Aufbau oder die Erweiterung ihrer Netzwerk-Infrastruktur. Diese umfasst die Themen Standortvernetzung, LAN/WLAN-Netze sowie die Inhouse-Versorgung für mobilfunkbasierte Dienste.

  • Campus-Netzwerke und Inhouse-Versorgung

    Aus Sicherheits- und Compliance-Gründen ist häufig die Trennung der Standortvernetzung vom öffentlichen Internet erforderlich. Dennoch müssen Arbeitsplätze und vernetzte Geräte z.B. auf eine Cloud zugreifen können. Für die entsprechende Gestaltung der Vernetzung und des Netzwerkmanagements von verschiedenen Gebäuden und/oder Standorten erstellen wir für Sie passende Lösungen.

  • Sensorik und Internet of Things (IoT)

    Sensorik und Internet of Things (IoT) sind wichtige Bausteine bei der Digitalisierung, mit der beispielsweise intelligente Energie- und Klimasteuerung in Gebäuden oder Logistikanwendungen im Outdoorbereich realisiert werden können. Die Digitalisierungspotenziale des Internet of Things setzen dabei auf vernetzte Sensoren und Aktoren. Durch sorgfältige Planung der Netzwerkinfrastruktur gewährleisten wir den zuverlässigen Datenaustausch mit Ihren zentralen Systemen.

Digitale Sicherheit

Informationssicherheit bedarf besonderer Aufmerksamkeit bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Grundsätzlich wird die Datensicherheit bei Nutzung von cloud-basierten Anwendungen und Diensten erhöht, da entsprechende Anbieter aufgrund von Skaleneffekten effektivere Sicherheitsmaßnahmen implementieren können als kleine und mittlere Betriebe. Wesentliche Voraussetzung ist allerdings die korrekte Konfiguration der Netzwerkinfrastruktur sowie die Nutzung von verschlüsselten Kommunikationskanälen. 

Neben den rein technischen Aspekten der IT-Sicherheit sollten auch organisatorische Aspekte berücksichtigt werden. Erfolgreiche Angriffe auf IT-Infrastrukturen erfolgen weiterhin überwiegend per Phishing-Mails. Geeignete Sensibilisierungsmaßnahmen und Verhaltensregeln sind häufig wirksamer als hohe Investitionen in technische Sicherheit. Weiterhin muss die Organisation befähigt werden, erfolgreiche Angriffe zu erkennen und umgehend Maßnahmen zur Eindämmung des Schadens einleiten zu können.

  • Öffentliche Sicherheitsnetze

    Für das E-Government mit digitalen Verwaltungsdienstleistungen, Hochsicherheitsnetze wie den BOS-Digitalfunk sowie die Kommunikation zwischen Behörden und staatlichen Institutionen bestehen besondere Anforderungen an die technische und organisatorische Sicherheit. Mit unserer Expertise in strategischer Beratung und operativer Umsetzung können wir Sie effektiv bei der Gewährleistung der Sicherheit unterstützen, davon profitieren ebenso private Unternehmen im Bereich der kritischen Infrastruktur (KRITIS).

  • Security Quick Check und Reifegradbestimmung

    Wir analysieren Ihre bestehenden Sicherheitsmaßnahmen in den Dimensionen Mensch, Organisation, Technik und Notfallplanung. Der daraus ermittelte Reifegrad kann auch genutzt werden, um im Rahmen einer Cyber-Versicherung lediglich die Restrisiken abzuwälzen – und die vermeidbaren Risiken durch wesentlich günstigere und effektivere interne Maßnahmen zu bekämpfen.

  • Penetrationstest und Schwachstellenanalyse

    Mit den technischen Vorgehensweisen krimineller Hacker überprüfen wir Ihre IT-Infrastruktur detailliert auf vorhandene Schwachstellen, ebenso können Sie über konstruierte Social Engineering Methoden die Sensibilisierung Ihrer Mitarbeite für Cyber-Gefahren testen lassen. Ein detaillierter Ergebnisbericht dient dann als Grundlage für Verbesserungsmaßnahmen in der IT-Administration sowie für zusätzliche Mitarbeiterschulungen.

  • Informationssicherheits-Managementsystem

    Mit einem Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) nach ISO 27001 bzw. BSI IT-Grundschutz etablieren Sie systematisch einen umfassenden Schutz gegen Cyber-Gefahren. Wir begleiten Sie bei Einführung aus Ausgestaltung des Managementsystems sowie der Vorbereitung auf die Zertifizierung.

  • Netzwerküberwachung und IT-Forensik

    Prävention gegen Cyber-Gefahren ist wichtig, genügt aber nicht für einen wirksamen Schutz. Ihre Netzwerke sollten permanent auf mögliche Eindringlinge geprüft werden. Zudem sollten Sie in der Lage sein, erkannte Angriffe abwehren oder eindämmen zu können, und im Nachgang deren Ursachen identifizieren zu können. Wir beraten Sie bei Auswahl und Einführung entsprechender Tools und Methoden.

 

 

Termine

17. Oktober 2017
Die STF Energy präsentiert sich mit dem Fokus Ressourcen- und Energieeffizienz sowie TGA-Fachplanung auf der Absolventenmesse am... Weiterlesen
18. November 2015
Im November 2015 präsentiert sich die STF Energy auf dem 3. Industrie und Daten-/ Netzwerk Forum "High-Tech" der H. Gautzsch Gruppe... Weiterlesen
06.-07. Oktober 2015
Die STF Tele Consult stellt auf der diesjährigen CCExpo in Berlin ihr Diensleitungsangebot aus den Bereichen Public Services und... Weiterlesen

Neues

26
Jul 2017
Die Mitarbeiter des STF Standorts Stuttgart sind in neue Büros in Korntal-Münchingen bei Stuttgart umgezogen. Weiterlesen
14
Jun 2017
Die STF Gruppe bietet viele verschiedene informations- und ingenieurtechnische Leistungen an. Weiterlesen
14
Jun 2017
Unternehmen blickt auf 20 turbulente und zugleich erfolgreiche Jahre zurück. Weiterlesen